20161003 00 mgt herbstausfahrtNatascha und Jochen Voss hatten schon fühzeitig zur Herbstausfahrt aufgerufen.

Dementsprechend fand sich am 24. September 2016 die große Schar von 26 Fahrzeugteams auf dem Werkstattgelände von BSR Classic Cars von Andreas Radewagen im Nordwesten von Braunschweig ein, um mit den Beiden auf eine sich bereits morgens ankündigende, schöne sonnige Tour zu gehen.

20161003 01 mgt herbstausfahrt

Aber zunächst war noch genügend Zeit und Muße, um sich den modernen Betrieb von Andreas Radewagen anzusehen, die vielen von ihm mit seinem über 30 Jahre alten und rennfertig hergerichteten Porsche 924 ergatterten Pokale bei diversen Rennen wie bspw. Bergrennen zur deutschen Tourenwagen-Meisterschaft für historische Fahrzeuge zu bestaunen, neue Gesichter in unserem Kreis zu begrüßen oder halt eben wie üblich »Motor- und Oeltalk« zu zelebrieren.

20161003 02 mgt herbstausfahrt

Nach einer üblichen kurzen Einweisung in den Strecken- und Tagesverlauf gab Jochen pünktlich kurz vor zehn Uhr das Zeichen zur Abfahrt.

Über kleine Nebenstraßen und ein paar »Schleichwege« (die Viele von uns sicherlich noch nicht kannten) schlängelten wir uns aus dem Industriegebiet (auch »Automeile« genannt) aus Braunschweig hinaus, um über kleinere Landstraßen den Nordbereich der Stadt Braunschweig via Wendebrück, Bechtsbüttel, Bevenrode, Grassel und Essenrode zu umfahren, ehe es bei Wendhausen dann auf die Tour gen Osten ging.

20161003 03 mgt herbstausfahrt

In Flechtorf die Burg Campen unbesichtigt rechts liegen gelassen, dann Richtung Beienrode und Hattorf, kurze Zeit später nach Neindorf und durch Heiligendorf gelangten wir nach ein wenig mehr als einstündiger Fahrt nach Almke. Hier war beim Freibad erstmal eine kurze Rast angesagt.

20161003 04 mgt herbstausfahrt

Von dort aus kreuzten wir alsbald im Raum Gehrendorf die ehemalige Zonengrenze und düsten dann durch Lockstedt nach Rätzigen, überquerten kurz darauf den Mittellandkanal, um über weitere lauschige Landstraßen bei schönstem Sonnenwetter nach Mieste und später nach Calvörde zu gelangen.

20161003 05 mgt herbstausfahrt

Nach dem Passieren von Bülstringen ging es dann Richtung Flechtingen, das Einige von uns abweichend von der vorgeschlagenen Fahrtroute dennoch mit Blick auf das schöne Wasserschloß durchfuhren, um kurz danach wieder bei Bülstringen auf die Route via Lemsell und und Hasselburg nach Altenhausen, dem weitesten östlichen Punkt unserer Fahrt zu gelangen.

20161003 06 mgt herbstausfahrt

In Altenhausen versammelten wir uns dann nach Einweisung der Fahrzeuge durch das Personal im Hof des dortigen Schlosses. Das Schloss und das sehr schön hergerichtete Restaurant »Alter Speicher« sind wirklich prachtvolle Orte für eine ergiebige Rast.

20161003 07 mgt herbstausfahrt

Kaum angekommen, servierte das zudem sehr aufmerksame und herzlich freundliche Personal das von uns aus der abwechslungsreichen Speisenkarte bereits vor der Fahrt vorbestellte und qualitativ hochwertige Mittagessen.

20161003 08 mgt herbstausfahrt

Besser kann es gar nicht sein – rundum eine sehr gute Leistung für unsere doch große Gruppe!

20161003 09 mgt herbstausfahrt

Nach knapp zwei Stunden Kurzweil und Müßiggang ging es dann wieder auf die Straße zunächst erstmal westwärts nach Bregenstedt. Von dort aus kurvten wir Richtung Bartensleben, Alleringsleben und Wefensleben. In Ummendorf bogen wir dann Richtung Halberstadt ab, um über Wormsdorf, Gehringsdorf mit sehr holpriger Straße nach Ottleben, Hamersleben nach Wackers- und Gunsleben zu gelangen. Allmählich die Gegend der Dörfer mit dem Namensteil „-leben” hinter uns lassend, näherten wir uns dem allseits bekannten und vertrauten Elm, den wir auf der Ost-West-Route und natürlich abschließend durch das Reitlingstal durchkreuzten.

Die Domäne Salzdahlum war der Schlußpunkt dieser schönen Fahrt zum dieses Mal frühen Saisonfinale des Jahres 2016. Hier gab es – wie üblich – vor der Verabschiedung noch kleine Snacks mit Saft und Sekt und noch ausgiebig Zeit, mit dem Einen oder Anderen zu plauschen oder die aufgereihten Fahrzeuge letztmalig für dieses Jahr zu begucken.

20161003 10 mgt herbstausfahrt

Insgesamt war es eine sehr schöne Ausfahrt bei bestem Herbstwetter. Ohne großes Brimbamborium oder Terminhetze wegen irgendwelchen vereinbarten Besichtigungen – einfach nur mit unseren automobilen Schätzchen fahren, mit netten Menschen klönen, neue Kleinode in der nahen Umgebung zu entdecken.

Danke Natascha und Jochen für diese sehr entschleunigte Tour!

 

3. Oktober 2016 :: Wolfgang Hesse :: Bilder © Reinhard Voß und Wolfgang Hesse

> Download Roadbook © Jochen Voss   

 


Bilder von Reinhard Voß